Erleichterung durch
kompakte
Temperierung

Wir bieten das Add-on zur Temperierung von Motorradjacken

Über uns

COPYRIGHT: TecUP (Uni Paderborn)

Wir, das cozewell Team, sind ein junges Start-up, welches seinen Ursprung 2019 in Paderborn hat. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die angenehme Temperierung des Körpers in jeder Situation zu gewährleisten. Auf dem Weg die perfekte technische Lösung zu finden, werden wir von dem Exzellenz-Start-Up Center Tec-Up sowie von dem Land NRW gefördert. 

Vorteile

Bidirektionale Temperierung

Innerhalb eines Kreislaufes kann sowohl gewärmt als auch gekühlt werden. Dadurch kann sich das Produkt an die sich ändernden Anforderungen schnell anpassen.

Hocheffiziente Wärmeübertragung

Durch den Ansatz, Flüssigkeit als Trägermittel zu nutzen, sind wir in der Lage, Temperaturen besser zu speichern und weiterzuleiten als unsere Wettbewerber.

Miniaturisierte Technologie

Durch die miniaturisierte Technologie ist es uns möglich, Temperierung auf engstem Raum durchzuführen.

Lösung

Ein großes Problem für Motorradfahrer:innen stellt die richtige Temperierung des eigenen Körpers während der Fahrt bei verschiedenen Wetterlagen und Tageszeiten dar. Mittags in der Sonne ist es zu heiß, daraus folgt, dass die Person schwitzt. Aufgrund dessen kommt es zur Dehydrierung des Körpers. Diese führt dann zu einer Verminderung der Hirnleistung und zu Konzentrationsverlust.

Team

Karam Farkhat

hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn studiert und übernimmt zusammen mit Robert Fleischer alle Aufgaben der technischen Entwicklung.

Paul Liebersbach

hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn studiert und übernimmt die Aufgaben der strategischen Planung und der Finanzen.

Marie Klostermann

hat Betriebswirtschaftslehre an der FH Aachen studiert und übernimmt die Aufgaben des Vertriebs und Marketings.

Robert Fleischer

hat Maschinenbau an der Universität Paderborn studiert und übernimmt zusammen mit Karam Farkhat die Aufgaben der technischen Entwicklung.

Kontakt